Horturlaub

In der Ferienzeit wird in vielen Horten ein Geländespiel abgehalten. Dies ist bei uns nicht anders.
Wir fahren jährlich mit unseren Kindern auf „Horturlaub“. In diesem Rahmen findet auch das
Spiel statt. Da gab es bereits Schnitzeljagden zu den Themen: Ritter, Herr der Ringe, Hexen, der Rabe Socke, usw…
Alle Spiele hatten denselben Ablauf: Station finden, Spiel lösen, Hinweis auf das nächste Spiel, bzw. wo die nächste Station ist.
Obwohl es den Kindern immer Spaß machte, wollten wir in diesem Jahr etwas ändern.
Der Grund?
• Es gibt so viele Einzelkämpfer.
• Aber schafft es eine Gruppe auch gemeinsam ein Problem zu lösen?
• Ist Teamfähigkeit nur ein Wort, oder auch in einer scheinbar zufällig zusammen
gewürfelten Gruppe möglich?

Weiterlesen in der Printversion 3/2017. Dort gibt es die ausführliche Beschreibung des Hortes Niederneukirchen.